Bioland Hof Großholz

Seminare und Veranstaltungen

Biolandhof-Grossholz-Demonstratonsbetriebe-Oekologischer-Landbau

Auch Hof Grossholz gehört seit 2015 zu den anerkannten Demonstrationebetrieben für ökologische Landwirtschaft und zeigt in Hofführungen oder als außerschulischer Lernort, wie Bio-Anbau funktioniert.

"Die gesellschaftliche Verantwortung besteht auch darin, das kostbare bäuerliche Wissen über das Entstehen und die Erzeugung unserer Nahrungsmittel an Jung und Alt weiter zu geben."

Gerd Boll

Hofführungen

Den Hof kennenlernen und Einblick in die aktuellen Arbeiten und den Verlauf der Gemüsesaision erleben

Jeden 1. Samstag im Monat um 11 Uhr könnt ihr hautnah unseren Hof erleben und direkt erfahren wie Bio-Anbau funktioniert und wie es um den Hof und seine Kulturen steht.

Treffpunkt dieser etwa 2-stündigen Führung ist der Hofplatz.
Die Teilnahme ist kostenfrei, eine Spende aber erwünscht.

Wir freuen uns auf Euch!

Kräuterwanderungen

Lernt unsere heimischen Wildkräuter und ihre Verwendung kennen

Biolandhof Grossholz Kraueterwanderung

Marion Swain erklärt, was bei der Nutzung von Wiesenkerbel zu beachten ist.

Biolandhof Grossholz Kraueterwanderung

Erklärungen zur Weide (Salix spec.) und ihrer Verwendung

Bei einem Spaziergang entlang der Felder des Biohofs werden wir die wilden Pflanzen am Wegesrand kennen lernen. Ihr erfahrt was die Pflanzen - ob als Nahrung, Medizin oder auch anderes - Tolles können. Es gibt genug Gelegenheit für Fragen und Austausch.

Die Wanderung wird geführt von Marion Swain, Inhaberin der Kräuterschule im Norden und Mitarbeiterin auf Hof Großholz. Mehr Infos hier und die aktuellen Termine.

Die Wanderung wird ca. 1½ Stunden dauern. Die Kosten betragen 10 € / Person. Kinder bis 14 Jahre sind umsonst. Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, bitte verbindlich anmelden unter: 04352 - 9093059 www.kraeuterschule-im-norden.de


Vogelkundliche Morgenwanderungen auf und um Hof Großholz

Vögel beobachten und erkennen

Biolandhof Grossholz Vogelkundliche Wanderungen
Feldlerchen brüten auch auf Hof Großholz

 

Vogelkonzert, am Himmelfahrtsmorgen, den 9.5. um 6.30, sowie am Sonntag, 9.6. um 5.30 da habt ihr die Gelegenheit, die heimische Vogelwelt näher kennenzulernen. Hier auf dem Bioland Hof Großholz in Holzdorf konnten schon etwa 140 Vogelarten nachgewiesen werden. Dieser Artenreichtum wird einerseits durch die Ostsee/Schleinähe ermöglicht, zum anderen durch die Lebensraumvielfalt von Acker- und Grünlandflächen, Knicks, Wald und Moor in enger Nachbarschaft.

Die etwa zweistündig Wanderung führt durch Gemüse- und Ackerflächen, Wald und Moor. Viele Vogelarten haben nicht nur charakteristische Rufe und Gesänge, sondern sind häufig auch an ihrem Flugbild oder typischen Verhaltensweisen erkennbar.

Ihr werden geführt von Andreas, Bewohner und Mitarbeiter von Hof Großholz und längjähriger Vogelkenner.

Infos und Anmeldung: Andreas Makus 01606355747 andreasmakus@web.de
                                           Bitte anmelden, damit die Gruppe nicht zu gross wird und ich euch
                                           bei Schlechtwetter über Änderungen informieren kann.

Treffpunkt: Parkplatz an der Hofauffahrt

Kosten: gegen Spende

Bitte mitbringen: evtl. Vogel-Bestimmungsbücher, Fernglas und festes Schuhwerk, evtl. Gummistiefel.

LinaBo´ spielt am Samstag, den 28.9.2024 auf Hof Grossholz (Achtung: neuer Termin!!!)

Nachdem LinaBo´ bereits im letzten Oktober hier auftrat, konnten wir sie auch für diesen Jahr für ein Konzert hier auf dem Hof gewinnen. Wir haben die beiden  auf einem Gartenkonzert in Kiel bei Marktkunden von uns kennengelernt und waren sofort begeistert von diesem sympathischen Duo.
Nach dem Auftritt geht der Hut rum und wir bitten alle Besucher um eine großzügige Gabe. Danke. Bis dann !!

Hier zu ihrer neuen EP  und zu ihrem Musikvideo „Regen in der Wüste“
https://www.youtube.com/watch?v=M82LKyYFC7c

Hier ihr Webauftritt: https://linabo.de

Celina von Wrochem und Luca Bo´ Hansen

Diese Mischung ist einzigartig! Geografisch stecken Flensburg, Kuba, Miami und Köln in der Musik des Duos LinaBó. Soundlich entsteht ein Mix aus Salsa-Pop und Gipsy-Jazz mit deutschen, englischen und spanischen Texten.

Luca Bo´'s und Celinas Wege führten sie nicht zufällig an die renommierte University of Arts in Arnheim: Sowohl Celina als auch Bó sind musikalisch vorgeprägt – Celinas Vater ist Geigenbauer und spielt in Bands, unter anderem zusammen mit ihrer Mutter, einer aus Miami stammenden Kubanerin. Bó wächst als Sohn einer Musiklehrerin in Flensburg auf. In Arnheim lernen sie sich in einer Jamsession kennen und werden ein Paar. Privat und auf der Bühne.

LinaBó machten – wie eigentlich immer und überall – 2022 Straßenmusik in Bós Heimatstadt, dort wird das Elephant Music Produzenten-Team auf sie aufmerksam, die von LinaBó begeistert sind. Nach 2 Jahren gemeinsamer Arbeit mit Elephant, einem fertigen Musik Bachelor und hunderten von Liveshows  wurde ihnen 2022 ein Plattenvertrag von Sony Music angeboten.
Nach den ersten Single Releases: Weiblich und Hallo Welt folgten Fernsehauftritte, Support Shows bei Jimmy Kellys Streetorchester, Anna R, Jamaram und Santiano.
im Frühjahr 2024 erschien die Debut EP “Lina Bó”.

Celina ist mit einer sehr berührenden Stimme gesegnet, die vor Farbe, Wärme und Sinnlichkeit sprüht. Textlich mal verspielt, mal ernst und in die Tiefe gehend, entsteht dieser einzigartige Mix aus südamerikanischer Exotik und deutschem Retro-Pop. LinaBó gehören zu den spannendsten Neuentdeckungen der deutschen Musik!

Hier dürft ihr Lina Bó nun Live erleben!